Was unsere Genossenschaft ausmacht

Die AllerWohnen ist von Menschen gegründet worden, die sich engagieren für ein faires Miteinander, für umweltschonendes Bauen und Wohnen und die davon überzeugt sind, dass selbstverwaltete Häuser ihren BewohnerInnen viel näher stehen und besser zu einem selbstbestimmten Leben passen als normale Mietshäuser.

Die AllerWohnen ist von Anfang an selbst gemacht. Dabei ist auch das eine oder andere schief gelaufen, aber daraus haben wir gemeinsam gelernt. Schon bevor die ersten Genossenschaftsmitglieder in die ersten Räume im Ökozentrum einziehen konnten, haben wir gemerkt, dass wir unsere Idee vor allem in drei Bereichen festmachen können: unsere Wohnprojekte und die ganze Genossenschaft sind soweit wie möglich ökologisch, sozial und selbstbestimmt.