Selbstverwaltung gesamte AllerWohnen

 

Wer in ein Projekt der AllerWohnen einsteigt, bekommt bald auch von der Selbstverwaltung der Gesamt-Genossenschaft zu hören und ist eingeladen, einmal im Monat mit zum Treffen der Orgagruppe in Verden zu kommen.

Ein formaler Ausdruck dessen ist der gewählte Vorstand (siehe auch unter Kontakt: Büro) sowie der Aufsichtsrat. Beide sind im Genossenschafts-Gesetz vorgeschrieben.

Bei der AllerWohnen kommen Vorstand und Aufsichtsrat plus interessierte wohnversorgte Mitglieder monatlich zur gemeinsamen Sitzung zusammen. Wir nennen die Runde „Orgagruppe“ und nehmen auf die Tagesordnung, was immer besprochen werden muss, beschließen nächste Schritte und behalten Finanzen und Instandhaltung sowie die Lage in den einzelnen Projekten im Auge.